Lage & Anreise

Die 2004 eröffnete „Messe Wien“ befindet sich im 2. Wiener Gemeindebezirk, der Leopoldstadt. Sie entstand auf dem Gelände der Wiener Weltausstellung von 1873 und liegt eingebettet zwischen dem, im 12. Jahrhundert erstmals erwähnten, „Prater“, der Ausstellungsstraße, dem, 2010 entstandenen, neuen Stadtteil „Viertel Zwei“ und der, im Herbst 2013 in Betrieb genommenen, Wirtschaftsuniversität Wien.

Das Messe Wien Exhibition & Congress Center verfügt über ein Areal von 15 Hektar, 70.000 m² Ausstellungsfläche, ein Kongresszentrum und das 96 m hohe Wahrzeichen, den Büroturm mit auffälliger spitzer Stahlkonstruktion. Direkt angeschlossen sind zwei U-Bahn-Stationen (U2 Messe-Prater und Krieau), drei Parkgaragen sowie zwei Hotels.

„Zentraler geht´s nicht“ - so geringe Distanzen zu einem Messe- und Kongress-Standort sind in kaum einer anderen Millionen-Stadt auf der Welt zu finden:

  • 4 km mit dem Auto oder 10 U-Bahn-Minuten vom Stephansdom mitten in der City
  • 3 km oder 5 min Fahrzeit von Abfahrt Handelskai der Stadtautobahn (A23)
  • 15 Minuten mit der U-Bahn vom Bahnknotenpunkt Westbahnhof
  • 18 km oder 18 Autominuten über die Ostautobahn vom Vienna Airport

Eintrittskarte gilt auch für

Intertool

Kontakt

Sophie Patricia Kende, MA
Sophie Patricia Kende, MA

Besucher Service Center

T: +43 1 72720 - 2500
F: +43 1 72720 - 2509
E: servicecenter@messe.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.